Freibade-Saison hat begonnen

Überall in den Städten hat in den letzten Tagen die Freibade-Saison begonnen.  Die Menschen freuen sich darauf, wieder unter blauen Himmel schwimmen zu können. Die Kinder und Jugendlichen genießen das Toben und Plantschen im Wasser und die Familien haben einen Platz, an dem sie das Gefühl haben, zu entspannen, dem Alltag zu entfliehen und einen Kurzurlaub genießen zu können.  Ein solcher Platz ist einfach unbezahlbar!

Das erste Mail seit über 40 Jahren öffnet der Badepark Berenbostel nicht mehr seine Pforten für die Bürger der Stadt Garbsen. Man spürt die Traurigkeit, Hilflosigkeit und auch eine ganze Menge Wut der Bürger.  Und es werden immer mehr Bürger, die jetzt erst verstehen, was die Politik hier macht. Viele rufen uns an mit Tränen in der Stimme an und fragen, ob wir mitbekommen haben, dass mit den Abrissarbeiten des Hallenbades bereits begonnen wurde. Es ist wirklich traurig zu sehen, was gerade mit dem Badepark passiert und es zugelassen wird, dass wieder ein wunderschönes Stück Natur sowie eine Begegnungsstätte für Jung und Alt, die auch der Integration dient, dem Geld und dem Willen einiger Wenigen zum Opfer fallen soll.

Liest man die Kommentare in der Petition, müsste eigentlich jedem klar, dass viele mittlerweile das Vertrauen in unsere Politik verloren haben und einfach nur für ihr Recht kämpfen und eintreten.

Wir werden nicht aufgeben und versuchen, den Badepark Berenbostel zu erhalten und zu retten. Bitte unterstützt uns weiter. Unterschreibt die Petition, sucht das Gespräch mit dem Bürgermeister sowie allen beteiligten Politiker und seid bei unseren Aktionen dabei. Wir sind der Meinung, diese Fehlentscheidung muss aufgehalten und rückgängig gemacht werden!