Bürgerbegehren wurde abgelehnt

Wie nicht anders zu erwarten war, wurde der Antrag auf Zulassung eines Bürgerbegehrens abgelehnt. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass es dem Bürger nicht einfach gemacht wird, seine Meinung zu vertreten und auch verstanden  zu werden. Hat man erst einmal eine Position erreicht, muss man andere Meinungen nicht gelten lassen und unterstützen. So kommt einem die Politik jedenfalls vor.

Trotzdem werden wir nicht aufgeben und werden uns schnellstmöglich überlegen , welche weiteren Schritte wir jetzt einleiten werden.  Denn unsere Devise ist: „JETZT ERST RECHT“